Wiki

Soll ich meine Lebensversicherung erhöhen?

Das Wesentliche zusammengefasst

Soll ich meine Lebensversicherung erhöhen?

Soll ich meine Lebensversicherung erhöhen? Eine Lebensversicherung kann jederzeit über eineDynamikvereinbarungjedes Jahr erhöht werden. In den meisten Fällen beträgt diese zwischen 3 und 5 % pro Jahr. Für jede Erhöhung werden kompletteAbschlusskostenfällig, die dem Abschlussvermittler als Abschlussfolgeprovision zufließen. In der Versicherungswirtschaft wird die Dynamik oft als Inflationsausgleich verkauft. Jedoch kann ein wahrer Inflationsausgleich nur durch mehr Rendite erfolgen und nicht durch eine höhere Beitragszahlung. Denn im Falle der Dynamikvereinbarung bekommt der Versicherungskunde später nur deswegen mehr ausbezahlt, weil er mehr einbezahlt hat. Zusätzlich kann ein Beitrag auch einmalig erhöht werden. Auch dann sind für die Erhöhung wieder Abschlusskosten fällig. Jedoch sollte beachtet werden, dass z.B. ein steuerfreier Vertrag zwar erhöht werden kann, aber die Gewinne aus der Erhöhung steuerpflichtig sind.

Susi hat eine Lebensversicherung
Susi wusste nicht, dass sie mit ihrer Dynamik ebenfalls hohe Abschlussprovisionen zahlt

Schreiben zur Erhöhung

Wer dennoch erhöhen will, der findet hier ein Musterschreiben:

Datum

Betreff: Erhöhung des Beitrags

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit erhöhe ich meinen Beitrag mit sofortiger Wirkung auf …

Bitte um schriftliche Bestätigung meines Anliegens.

Mit freundlichen Grüßen

Praxistipp für Besitzer von Lebensversicherungen mit Dynamik

Erhöhung von Lebensversicherungen haben fast nie einen Sinn. Ebenso wenig Dynamikerhöhungen, die nicht wirklich einen Inflationsausgleich darstellen, da die Rendite, selbst beifondsgebunden Lebensversicherungen, sehr mager bis schlecht ausfällt. Um wirklich Vermögensaufbau zu betreiben, sollten sich Versicherungskunden überAlternativen zu Lebensversicherungernsthaft Gedanken machen.