Wiki

Darf ich als Rentner weiter arbeiten?

Das Wesentliche zusammengefasst

Professor Money zeigt
Bei einem 450 Euro müssen keine Beiträge bezahlt werden.

Wie viel zahlt ein Rentner in die Krankenkasse, wenn er schon in Rente ist aber noch arbeitet?

Professor Money - Daumen nach oben
Weiter beschäftigte Rentner zahlen weniger in die gesetzliche Krankenkasse ein.

Darf ich als Rentner weiter arbeiten? Wer als gesetzlich krankenversicherter Rentner weiterhin als Arbeitnehmer tätig ist, zahlt vom Gehalt aus der Beschäftigung ebenfalls Beiträge in die gesetzliche Krankenversicherung. Da ein weiter beschäftigter Rentner keinen Anspruch auf Krankengeld hat, muss er aber weniger in die Krankenkasse einzahlen. In die Rentenkasse muss er normale Beiträge abführen.

450-Euro-Job für Rentner


Ein 450-Euro-Job gilt als geringfügige Beschäftigung und man muss daher keine Beiträge entrichten, der Arbeitgeber aber einen Pauschalbeitrag von 15 % zur Renten- und 13 % zurKrankenversicherung. Bei einer Anstellung eines Rentners in einem Privathaushalt beträgt der Pauschalbeitrag 5 % zur Renten- und 5 % zur Krankenversicherung.

Einzelnachweise

Lohn-info.de